Fieber senken bei Babys

Mutter hat beim Baby Fieber gemessenAb wann muss man Fieber senken?

Das Baby schwitzt und gl├╝ht am ganzen K├Ârper, die Backen sind ger├Âtet. Was ist nur los mit meinem Baby?
Ein kurzer Griff an die Stirn l├Ąsst schnell die Vermutung aufkommen: Fieber. Was ist nun zu tun? Muss man Fieber sofort senken?

Unterscheidung erh├Âhte Temperatur und Fieber

Die normale K├Ârpertemperatur bei Babys liegt bei 36 – 37 Grad.
Von erh├Âhter Temperatur sprechen ├ärzte erst ab 37,5 Grad. 38 Grad gelten bereits als Fieber.
Ab 39 Grad K├Ârpertemperatur leidet ein Baby bereits an hohem Fieber.

 

 

Messmethoden

  • Schnuller (f├╝r das Baby angenehm, allerdings h├Ąufig sehr ungenau)
  • Ohr und K├Ârperoberfl├Ąche (bessere Variante zum Schnuller, allerdings meist 0,5 Grad Messungenauigkeit)
  • Rektal / Anal┬á(f├╝r manche Babys sehr unangenehm, allerdings auch die sicherste und genaueste Methode)

 

 

 

 

Muss man Fieber immer senken?

Ganz wichtig ist abzukl├Ąren, weshalb ein Kind an Fieber leidet. Deswegen ist besonders bei Fieber welches mehr als einen Tag anh├Ąlt dringend zu einem Arzttermin zu raten.
Meist ├Ąu├čern sich die ├ärzte erfahrungsgem├Ą├č aber folgenderma├čen: Gibt es au├čer evtl. einer Erk├Ąltung keine weiteren Symptome neben dem Fieber raten sie erst ab 39 Grad zu einer Fiebersenkung.

ÔÇ×Fieber ist die k├Ârpereigene Waffe gegen die KrankheitÔÇť

Es ist daher meiner Meinung nach nicht ratsam dem K├Ârper die Chance zu nehmen selbst gegen die Krankheit zu k├Ąmpfen. Die hohe K├Ârpertemperatur t├Âtet viele Keime ab. Das Baby oder Kind kommt so oft schneller ├╝ber Infekte oder beispielsweise das Dreitagesfieber hinweg. Hat man allerdings das Gef├╝hl das Kind ist apathisch oder steht neben sich, sollte man unbedingt handeln. Da in jungem Alter Wadenwickel oder Hausmittel meist schwer anzuwenden sind, helfen dann doch oft nur Medikamente.

Welche M├Âglichkeiten gibt es Fieber zu senken?

Wie erw├Ąhnt sind Hausmittel bei Babys oft nur schwierig anzuwenden um Fieber zu senken. Leichte Kleidung und eine niedrige Zimmertemperatur um 19 Grad sind ratsam, solange das Baby nicht fr├Âstelt.
Als Zwischenm├Âglichkeit nutze ich meist die Hom├Âopathie. Ferrum Phosphoricum hilft h├Ąufig und das Fieber geht schon runter. Sollte es dennoch bei ├╝ber 39 Grad bleiben bekommt man vom Arzt meist einen Fiebersaft oder Paracetamol-Z├Ąpfchen verschrieben. Diese sollten innerhalb k├╝rzester Zeit auch anschlagen.

Wichtig: Fieber sollte stets von einem Arzt abgekl├Ąrt werden. Insbesondere wenn weitere Begleiterscheinungen auftreten. Bei Babys, welche zu Fieberkr├Ąmpfen neigen, sollte man au├čerdem auch schon unter 39 Grad K├Ârpertemperatur ├╝ber das Fieber senken nachdenken.

Was habt ihr f├╝r Erfahrungen beim Fieber senken gemacht? Wenn ihr noch Tipps und Tricks kennt, dann k├Ânnte ihr diese gerne per Kommentar hier posten.

 

Produktempfehlungen:

Was sagt ihr dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m├╝ssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men├╝